Ausverkauft Verschmelzung – Wein trifft Röstaromen!

119,00 € *

inkl. MwSt. und zzgl. 2,95€ Bearbeitungsgebühr (in keinem Fall rückerstattungsfähig)

Tickets nicht verfügbar
Für diesen Event sind derzeit leider keine weiteren Veranstaltungen geplant oder der Buchungsschluss für die letzte Veranstaltung wurde erreicht.

Veranstaltungszeit:

Kursleiter:

Christian Bücherl (Der Geschmacksexperte), Helmut Rappl (Weinfachmann Enothek La Famiglia)

Veranstaltungsort:

Bücherls Kochschule (Schreinerei andersartig)
Wernberger Straße 2
93057 Regensburg (Haslbach)

Teilnehmer:

8 - 14

Anzahl freier Plätze:

0
  • AK00293.1044
Der Geschmacksexperte Christian Bücherl kocht mit euch ein exzellentes 5-Gang-Menü –... mehr
Produktinformationen "Verschmelzung – Wein trifft Röstaromen!"

Der Geschmacksexperte Christian Bücherl kocht mit euch ein exzellentes 5-Gang-Menü – Weinfachmann Helmut Rappl von der Enothek La famiglia begleitet dazu mit den passenden Weinen.

Die Kombination von Grillen und Wein wird immer beliebter. Die Vielfalt an Rezepten und verschiedenen Grillmethoden ist genauso faszinierend, wie die richtige Kombination mit dem passenden Wein.

Wenn ihr glaubt, dass zu gegrillten Speisen nur ein kühles Bier passt, dann täuscht ihr euch. Auch Wein zum Grillen kann ein perfekter Begleiter zu euren Leckereien vom Grill sein. Dann nämlich, wenn man den richtigen Wein auswählt, der mit röstigen Aromen, Fett und Würze harmoniert.

Im Kurspreis enthalten:

  • Zutaten und Materialien
  • Professionelle Anleitung während des Kochkurses
  • Professionelle Begleitung durch eine Servicekraft
  • Gemeinsames Kochen und Essen
  • Erklärung der verwendeten Zutaten
  • Tafelwasser und Weinbegleitung 
  • Rezepte zum daheim Nachkochen
  • Schürzen als Leihgabe

Kocht/begleitet nachstehendes Menü und genießt dazu aromenbegleitende hervorragende Weine von ausgewählten Top-Familienweingütern!

1.) Selbstgebackes Focacciabrot  mit Wein "Pepe Nero Primitivo, Apulien"

Alte Reben im Alberello System welche wenig aber sehr guten Traubenertrag bringen sind der Schatz des Gutes und bilden auch schon beim Basis-Primitivo die Grundlage für diesen wunderbar weichen und harmonischen Rotwein. Dunkle Frucht wie Maulbeeren, Brombeeren, Pflaumen, Kirschen, sowohl im Duft als auch sich fortsetzend im Mund, werden von Noten nach Zimt und anderen Gewürzen unterstützt und geben so ein stimmiges hervorragendes Gesamtbild ab. 

***

2.) Nussiges vom Ibericoschwein mit gegrilltem Antipasti – Gemüse mit Wein "Foglio 12, Abruzzen"

Unwiderstehliches Bouquet von Pflaumen und eingemachten Früchten. Der Foglio 12 - aus 60 % Montepulciano, 20 % Merlot u. 20 % Cabernet Sauvignon - verführt mit einem köstlichen Geschmack, in dem man Anklänge von Johannisbeeren, dunklen Früchten, Zimt und Vanille ausmachen kann. Er ist warm, vollmundig und wunderbar harmonisch am Gaumen.

***

3.) Scampipfanne mit Olivenöl, Tomaten und frischen Kräutern mit Wein "Chardonnay Monsheim, Rheinhessen"

Kräftiger Menüwein, gehaltvoll, dezente Holzaromen. Dieser "Mittelklasse"Chardonnay ist in Halbstück-Holzfässern zu 600 l vergoren u. gereift. Aromen von Banane, Cassis und Grapefruit. Ein gesunder Einfluß an dezenten Holzaromen bei einer schönen Lebendigkeit prägt diesen Wein. Typische Chardonnay-Frucht wie Banane im Duft. Überrascht mit seiner mineralischen Frische. 

***

4.) Primesteak Ribeye – bone in, Rotweinglace(deine Empfehlung), Rosmarinkartoffeln, Pimentos del Padron mit Meersalz mit Wein "Galivan Crianza, Ribera del Duero - Spanien"

Farbe: mitteldicht Rubinrot mit granatroten Reflexen. Duftige Aromen von Zedernholz, frischen, reifen Früchten und leicht erdigen, mineralischen Noten. Weich, präsente Fruchtaromatik nach Blau- u. Brombeere, Pflaume und Kirsche, etwas Eukalyptus edle Holznoten mit Schokoladenanklang sowie gut eingebundene Fruchtsäure zeigen tolle Qualität fürs Geld. Im Nachgeschmack zeigen sich deutlich mineralische Noten. 100% Tinto Fino 12 Monate Barrica Ausbau in franz. u. amerik. Eiche

***

5.) Kaiserschmarrn mit Obströster mit Wein "Gewürztraminer Rosenberger lieblich, Kremstal - Österreich"

Ein reifer, sehr fruchtiger Traminer mit feiner Restsüße. Typischer Traminer-Duft nach Rosenblüten, am Gaumen etwas Quitte, feine Fruchtsäure, elegant und schmeichelhaft, lieblicher Abgang. 

***

 

Foto: © Тарас Нагирняк - stock.adobe.com

Weiterführende Links zu "Verschmelzung – Wein trifft Röstaromen!"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Verschmelzung – Wein trifft Röstaromen!"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Location
Location

Zuletzt angesehen

Diese Website möchte Dienste von Facebook® u.a. zur Optimierung von Anzeigen nutzen. Sie können der Nutzung hier zustimmen. Mehr erfahren